Ablauf einer kinesiologischen Sitzung

In einer „Balance“ bespreche ich mit Ihnen das Ziel der jeweiligen Sitzung.
Anhand des Muskeltests, bei dem ein sanfter Druck auf einen bestimmten Muskel ausgeübt wird, stelle ich fest, ob und wo eine Unterenergie aufgrund einer belastenden Situation vorliegt. Durch diese Methode hat man ein körpereigenes „Feedbacksystem“ (Rückmeldung). Ungleichgewichte werden mit verschiedenen Methoden wieder korrigiert und Blockaden gelöst.

Die Dauer einer kinesiologischen Behandlung beträgt zwischen 60 und 90 Minuten, bei Kindern 30-45 Minuten. Die Abstände zwischen den Sitzungen liegen oft zwischen 2- 4 Wochen. In schwierigen Situationen auch wöchentlich.
Sie bestimmen die Anzahl der Sitzungen nach Ihren Bedürfnissen.

Der Erfolg einer Balance hängt zum wesentlichen Teil von Ihrer Mitarbeit ab. Es kann nötig sein bestimmte Übungen durchzuführen oder Ernährungsumstellungen vorzunehmen.

Bitte benachrichtigen Sie mich, wenn Sie einen Termin nicht einhalten können rechtzeitig (mindestens 24 h vorher)!

Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen und wünsche Ihnen Energie, Liebe und Zuversicht auf Ihrem täglichen Lebensweg!